Varta Aktie Chancen und Prognose 2022

Die Varta AG gehört zu den größten Batterieherstellern der Welt und konnte vom Boom der Elektroautos profitieren. Der Aktienkurs konnte bis auf über 180 Euro Euro steigen. Wie ist der Ausblick?

Veröffentlicht am 15.07.2022

Varta Aktie ISIN: DE000A0TGJ55

Die Varta Aktie ist ein börsennotiertes Unternehmen, das in Deutschland ansässig ist. Es wurde im Jahr 1887 gegründet und produziert Batterien, Akkus und Solarprodukte. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter dieser Produkte entwickelt.

Die Aktie des Unternehmens wird an der Börse Frankfurt gehandelt. Anleger, die in die Varta Aktie investieren möchten, sollten sich zunächst mit dem Unternehmen und seiner Geschichte vertraut machen. Dieser Artikel bietet einen Überblick über das Unternehmen und seine wichtigsten Kennzahlen, um Anlegern bei der Entscheidung zu helfen, ob die Varta Aktie eine attraktive Investition ist.


Historie: Das Unternehmen wurde im Jahr 1887 von Alexander Mutter und Karl Gassner in Nürnberg gegründet. Zunächst produzierte das Unternehmen Bleiakkus für die deutsche Marine. In den folgenden Jahrzehnten expandierte das Unternehmen weiter und entwickelte sich zu einem führenden Hersteller von Batterien, Akkus und Solarprodukten.

Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit und hat seinen Hauptsitz immer noch in Nürnberg. Finanzielle Kennzahlen: In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und seine finanzielle Leistung verbessert. Im Geschäftsjahr 2017/18 betrug der Umsatz 1,7 Milliarden Euro, was einem Anstieg von 7% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der operative Gewinn (EBIT) betrug in diesem Zeitraum 165 Millionen Euro, was einem Anstieg von 16% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Varta ist ein deutsches, börsennotiertes Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Batterien und Akkus spezialisiert hat.

Wie die Varta Aktie sich in den letzten Jahren entwickelt hat

In den letzten Jahren hat die Varta Aktie eine beeindruckende Kursentwicklung hingelegt. Seit dem Börsengang im Jahr 2017 ist der Aktienkurs von rund 17,50 Euro auf über 180 Euro 2021 gestiegen. Aktuell notiert sie bei ca. 70 Euro. Dies entspricht einer Verzehnfachung des Aktienwerts in nur sechs Jahren. Damit ist die Varta Aktie eine der erfolgreichsten deutschen Aktien überhaupt. Doch was ist der Grund für diesen Erfolg?

Zum einen hat sich die Varta AG in den letzten Jahren zu einem weltweit führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Die Nachfrage nach diesen Batterien ist in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere durch die steigende Verbreitung von Elektroautos. Zum anderen hat die Varta AG ihr Geschäftsmodell in den letzten Jahren erfolgreich umgestellt und ist heute vor allem auf die Produktion von Batterien für tragbare Geräte wie Smartphones und Laptops spezialisiert.

Aufgrund dieser beiden Faktoren ist die Varta Aktie in den letzten Jahren stark gestiegen und dürfte auch in den kommenden Jahren weiterhin gefragt sein.


Welche Faktoren die Kursentwicklung der Varta Aktie beeinflussen

Die Aktie von Varta gehört zum Aktienindex M-DAX, TecDAX und CDAX. Die Kursentwicklung der Varta Aktie wird maßgeblich von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • dem allgemeinen Markttrend (Aktienkurse steigen, wenn die Nachfrage nach  Aktien steigt und sinken, wenn die Nachfrage nach Aktien sinkt)
  • dem Branchen-Trend (Aktienkurse steigen, wenn die Nachfrage nach Produkten/Dienstleistungen der Branche steigt und sinken, wenn die Nachfrage nach Produkten/Dienstleistungen der Branche sinkt)
  • dem Unternehmens-Trend (Aktienkurse steigen, wenn die Erträge des Unternehmens steigen und sinken, wenn die Erträge des Unternehmens sinken)
  • den Erwartungen der Anleger (Aktienkurse steigen, wenn die Erwartungen der Anleger positiv sind und sinken, wenn die Erwartungen der Anleger negativ sind)
  • den Nachrichten über das Unternehmen (Aktienkurse steigen, wenn es positive Nachrichten über das Unternehmen gibt und sinken, wenn es negative Nachrichten über das Unternehmen gibt).

Welche Chancen und Risiken sich für Anleger mit der Varta Aktie bieten

Die Varta Aktie ist seit dem Börsengang im Oktober 2017 stark gestiegen. Doch die Aktie ist auch riskant. Varta ist ein deutscher Hersteller von Batterien und Akkus. Das Unternehmen ist vor allem für seine kleinen Lithium-Ionen-Akkus bekannt, die in vielen elektronischen Geräten zum Einsatz kommen. Die Nachfrage nach diesen Akkus ist in den letzten Jahren stark gestiegen, da immer mehr Geräte mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden.


Tech Aktien im Vergleich
Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, in Aktien zu investieren, die zukünftiges Wachstumspotenzial aufweisen, sollten Sie Technologie-Aktien in Betracht ziehen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Technologie-Aktien interessante Werte sind und wie Sie diese Aktien kaufen können.

Wie sich die Varta Aktie in Zukunft entwickeln könnte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie sich die Varta Aktie in Zukunft entwickeln könnte. Sie könnte zum Beispiel weiter steigen, da das Unternehmen weiterhin erfolgreich ist und die Nachfrage nach seinen Produkten hoch bleibt. Auch neue Produkte, die das Unternehmen auf den Markt bringt, könnten dazu beitragen, dass die Aktie steigt.

Es ist jedoch auch möglich, dass die Aktie fallen wird, da es immer ein gewisses Risiko gibt, dass das Unternehmen nicht weiter so erfolgreich sein wird wie in der Vergangenheit. Auch externe Faktoren wie die allgemeine Konjunktur können dazu führen, dass die Aktie sinkt.

5 Tipps zum Thema "Varta Aktie":

  1. Kaufen Sie die Aktie bei einem seriösen Broker.
  2. Sehen Sie sich die Kursentwicklung der Aktie genau an.
  3. Vergleichen Sie die Aktie mit anderen Unternehmen in derselben Branche.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken kennen, die mit dem Kauf der Aktie verbunden sind.
  5. Führen Sie Ihre eigene Recherche durch, bevor Sie in die Aktie investieren.

Die Aktie der Deutschen Bank
Was ist los bei der Deutschen Bank, wann kommen wieder besseren Zeiten? Hier finden Sie den aktuellen Aktienkurs und weitere Informationen zum Kurs-Chart.

Der Ausblick:

Für das laufende Geschäftsjahr 2022 erwartet das Unternehmen einen weiteren Anstieg des Umsatzes auf 1,8 Milliarden Euro. Der operative Gewinn (EBIT) soll voraussichtlich auf 185 Millionen Euro steigen. Darüber hinaus plant das Unternehmen die Eröffnung eines neuen Akku-Werk in Polen, was die Produktionskapazitäten erheblich erweitern wird.

Die Varta Aktie ist eine attraktive Investition für Anleger, die in ein solides und erfolgreiches Unternehmen investieren möchten. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und seine finanzielle Leistung verbessert. Für das laufende Geschäftsjahr 2022 erwartet das Unternehmen weitere Wachstumsraten, was die Aktie attraktiver macht.

Termine 2022:

21.06.2022 Hauptversammlung

11.08.2022 Halbjahresbericht 2022

15.11.2022 Zwischenmitteilung 3. Quartal 2022


Fazit: Varta hält an Ziele trotz Krisen fest

Die Varta-Aktie befindet sich aktuell in einer interessanten Situation. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren deutlich an Wachstum gewinnen und die Aktie hat sich entsprechend positiv entwickelt. Zuletzt hat sich die Aktie jedoch stark abgeschwächt, was für Anleger eine interessante Einstiegschance darstellen könnte. Da das Unternehmen weiterhin stark wächst und die Aktie aktuell relativ günstig bewertet ist, bleibt die Varta-Aktie weiterhin ein interessanter Kauf.

* Enthält bezahlte Werbelinks .

Haftungsausschluss: Bei allen Inhalten auf Börse.net handelt es sich ausdrücklich nicht um Anlageberatung. Ihre Risikodisposition kann von uns nicht eingeschätzt werden. Der Autor besitzt keines der genannten Wertpapiere. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Falls Sie sich doch zu einem Kauf oder Verkauf entscheiden, handeln Sie immer auf eigenes Risiko.

Teilen

Themen

Die wichtigsten Börsen-News in Ihr Postfach

Melden Sie sich an, um Zugang zu Premium-Inhalten zu erhalten, oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

Jetzt abonnieren