Tesla Aktie Kurs, Charts und Prognose

Die Tesla Aktie gehört auch nach dem Aktiensplit zu den beliebtesten Aktien an der amerikanischen Börse Nasdaq. Der Automobilkonzern kann die Anleger mit seinen aktuellem Zahlen weiterhin überzeugen. Tesla zeigt wie man auch in schwierigen Zeiten seine Ziele erreichen kann.

Veröffentlicht am 22.09.2022

Tesla Aktie ISIN: US88160R1014

Die Tesla Aktie ist eine Aktie, die an der Börse gehandelt wird. Sie ist seit 2010 an der Börse und hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Aktien entwickelt. Viele Anleger investieren in die Tesla Aktie, weil sie glauben, dass das Unternehmen eine sehr erfolgreiche Zukunft vor sich hat.

Tesla ist ein amerikanisches Unternehmen, das Elektroautos herstellt. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. In den letzten Jahren hat der Automobilkonzern große Erfolge erzielt, vor allem mit seinem Model S, einem elektrischen Sportwagen, der im Jahr 2012 vorgestellt wurde. Die Aktie von Tesla notiert seit 2010 an der amerikanischen Börse und hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Aktien entwickelt.

Der Konzern ist in 3 unterschiedlichen Segmenten tätig:

  1. Automobilproduktion von Elektroautos
  2. Produktion von Batteriesystemen
  3. Tesla Energy: Herstellung von Solarenergiesystemen (z.B. Tesla Roofs)
  4. Tesla Supercharger: Schnellladesysteme  


Die Aktie des Automobilkonzerns im Überblick:

  • ISIN: US88160R1014
  • Ticker Symbol: TSLA
  • WKN: A1CX3T
  • Aktien im Umlauf: 3,13 Mrd. Stück
  • Sektor: Automobilindustrie
  • Mitarbeiter: über 101.000
  • Aktive Länder: In den USA, Europa und China aktiv.
  • Marktkapitalisierung: des Unternehmens beträgt derzeit über $ 950 Mrd. Euro.
  • Handelsplätze: Die Aktie wird in Deutschland XETRA (WKN: A1CX3T) und in den USA an der NASDAQ (US88160R1014) gehandelt.
  • Aktien im Streubesitz: ca. 62,9 %
  • Höchstkurs: 414,50 Euro am 04.11.2022
  • Tiefkurs: 1,04 Euro 08.07.2010

Aktueller Chart von Tesla:


Wie hat sich die Automobil-Aktie in der Vergangenheit entwickelt?


Kursanalyse und Prognose

Im vergangenen Jahr war die Tesla Aktie einer der größten Gewinner an der Börse. Der Kurs stieg um rund 700 Prozent bis auf 414.5 Euro. Viele Anleger sind der Meinung, dass die Aktie noch weiter steigen wird. In den letzten Monaten gab es allerdings einige Rückschläge. So musste Tesla zum Beispiel einen Produktionsstopp für sein Model 3 vermelden. Tesla ist ein Unternehmen, das in erster Linie Elektroautos produziert und aktuelle Produktionsengpässe lassen die gesteckten Ziele an Auslieferungen in Frage stellen. Das Unternehmen ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt. In den letzten Jahren hat der Konzern stark investiert und ist heute Marktführer in der Produktion von Elektroautos.

Aktien & ETFs günstig traden bei Scalable Capital*

Die Zukunft von Tesla hängt vor allem davon ab, ob das Unternehmen seine Produktionsziele erreicht. Experten sind sich jedoch uneinig, ob Tesla diese Ziele tatsächlich erreichen kann. Einige Analysten sehen das Unternehmen auf einem guten Weg, andere sind skeptisch. Tesla ist ein sehr spekulativer Wert. Anleger sollten daher nur Geld investieren, das sie bereit sind zu verlieren.


Die neuesten Nachrichten zum Tesla-Konzern

Tesla ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Produktion von Elektroautos und Batterien konzentriert. Die Tesla Aktie notiert an der Nasdaq und ist seit 2010 im Umlauf. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen mehrere Innovationen auf den Markt gebracht, die die Branche verändert haben.

  • Zu diesen zählen unter anderem die Modelle S und X, die ersten voll elektrisch angetriebenen Fahrzeuge ihrer Art. Das Unternehmen hat sich jedoch in letzter Zeit schwierigeren Zeiten gegenübergesehen, was sich auch in den Kursentwicklungen der Tesla Aktie widerspiegelt.
  • Der Tesla Konzern hat im zweiten Quartal 2022 trotz eingeschränkter Produktionsmöglichkeiten eine operative Marge von 14,6 % erzielt und die höchste Fahrzeugproduktion in der Geschichte des .
  • Die Gigafactory in Berlin-Brandenburg hat erstmals in einer Woche mehr als 1.000 Autos produziert und zudem eine positive Bruttomarge erzielt.

Das zweite Quartal 2022 im Überblick:

  • Profitabilität: $2,5 Mrd. GAAP-Betriebsergebnis; 14,6% operative Marge in Q2
  • 2,3 Mrd. US-Dollar GAAP-Reingewinn; 2,6 Mrd. US-Dollar Non-GAAP-Reingewinn (ohne SBC1) im 2. Quartal
  • 27,9% GAAP-Bruttomarge im Automobilsektor
  • Cash: Ein Anstieg der liquiden Mittel im 2. Quartal um insgesamt $0,8 Mrd. auf $18,3 Mrd.

So senken Autofahrer den Benzinverbrauch
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man beim Autofahren Benzin sparen kann. Durch ein angepasstes Fahrverhalten und dem Verzicht auf das Auto bei kürzeren Strecken, können Benzinkosten eingespart werden.

Tesla Aktie an der Nasdaq: Was Analysten sagen

Tesla ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektrofahrzeugen, Solarenergie- und Batteriesystemen. Tesla ist an der NASDAQ notiert und hat einen Marktwert von über 30 Mrd. USD.

  • In den letzten Jahren hat sich die Tesla Aktie zu einer der beliebtesten Aktien unter Anlegern entwickelt. Dies ist vor allem auf die starke Wachstumserwartung des Unternehmens zurückzuführen.
  • Analysten erwarten, dass Tesla in den kommenden Jahren weiter stark wachsen wird. Allerdings ist die Aktie auch sehr volatile und kann daher auch stark schwanken.
  • Im Vergleich zu anderen Automobilbauern ist Tesla mit einer operativen Marke von 14,6% sehr profitabel.

Was macht die Volkswagen-Aktie und wo steht die Aktie?
Der Volkswagenkonzern ist einer der größten Unternehmen weltweit. Die Aktie profitiert davon und ist seit 1961 an der Börse Frankfurt notiert.

Tesla Aktie Gewinner oder Verlierer?

Derzeit sieht es nicht gut aus für die Tesla Aktie. Die Aktie notiert aktuell bei rund $290 und hat damit in den vergangenen Wochen und Monaten stark an Wert verloren. Doch was ist der Grund für diesen Absturz. Die Gründe für den Kursverfall sind vielfältig. Zum einen ist da die allgemeine Skepsis gegenüber Elektroautos, die immer noch ein Nischenprodukt sind.

Hinzu kommt, dass Automobilbauer in den vergangenen Jahren viele Probleme hatte, seine Fahrzeuge pünktlich und in ausreichender Menge zu liefern. Auch die jüngsten Berichte über Produktionsprobleme durch die Lieferkettenprobleme und hohen Energiekosten durch den Ukrainekrieg, haben das Vertrauen der Anleger erschüttert. Doch es gibt auch positive Nachrichten für die Tesla Aktie.

Tesla hatte in den vergangenen Jahren viel Erfolg mit seinen Autos.
Tesla hatte in den vergangenen Jahren viel Erfolg mit seinen Autos.

So hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren kontinuierlich Gewinne gemacht und seine Schulden abgebaut. Auch die jüngsten Quartalszahlen waren positiv und zeigten, dass Tesla trotz aller Probleme weiterhin erfolgreich ist.

Alles in allem ist der zukünftige Verlauf der Aktie ungewiss. Die Skepsis der Anleger ist verständlich, doch es gibt auch viele Gründe, an das Unternehmen zu glauben. In den kommenden Quartalen wird sich zeigen, ob Tesla seine Probleme in den Griff bekommt und weiter erfolgreich ist.

5 Tipps wenn man die Aktie kaufen möchte:

  1. Informiere dich gründlich über das Unternehmen und seine Aktie, bevor du eine Entscheidung triffst. Der Konzern ist ein innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen, dessen Aktie in den letzten Jahren stark gestiegen ist.
  2. Denke langfristig. Tesla ist ein Unternehmen mit großem Potenzial für Wachstum und Gewinn. Kaufe die Aktie nicht, wenn du sie sofort wieder verkaufen willst.
  3. Sei bereit, Risiken einzugehen. Tesla ist ein junges Unternehmen und seine Aktie ist relativ volatil. Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, solltest du dir bewusst sein, dass es zu Schwankungen kommen kann.
  4. Nutze den richtigen Zeitpunkt. Tesla ist ein schnell wachsendes Unternehmen und seine Aktie hat in der Vergangenheit bereits mehrere Schwankungen erlebt. Kaufe die Aktie zu einem Zeitpunkt, an dem du denkst, dass sie unterbewertet ist.
  5. Habe einen Plan. Bevor du in Tesla investierst, solltest du dir genau überlegen, wie viel Geld du investieren willst und wie lange du die Aktie halten willst. Ein Stop-Loss und Kursziel sind sinnvoll.

Aktien & ETFs günstig traden bei Scalable Capital*


Aktien-Splitt 2022

Zum Handelsende des 24.08.2022 wurden durch einen Aktiensplit aus einer Aktie drei gemacht. Der Aktienkurs soll damit optisch verbilligt werden und die Aktien für Anleger weiterhin erschwinglich machen. Vorher ist die Aktie in der Spitze bei ca. 1.225 $ angekommen. Kaum ein Privatanleger kann sich bei diesen Kursen mehrere Anteile gleichzeitig kaufen.

IG Online Broker

Turbo- und CFD-Trading

Jetzt Konto eröffnen bei IG

Um das zu verhindern ist der Tesla-Konzern den Internetriesen Amazon und den Google (Alphabet) gefolgt und hat einen erfolgreichen Aktiensplit durchgeführt. Damit wurde der Aktienkurs von einem Tag zum anderen gedrittelt.    


Wo steht die Tesla-Aktie jetzt?

Im vergangenen Jahr hat Tesla seine Aktie um mehr als 700% gesteigert. Doch in den letzten Wochen gab es einen Kursrückgang. Wo steht die Aktie jetzt. Tesla ist eines der am meisten beobachteten Unternehmen an der Börse. Die Aktie des Elektroautoherstellers hat im vergangenen Jahr eine beeindruckende Performance hingelegt und sich mehr als 700% verbessert.

Doch in den letzten Wochen gab es einen deutlichen Kursrückgang. So stieg der Kurs zwischen Mitte Januar und Mitte Februar um fast 30%. Seitdem gab es jedoch einen deutlichen Rückgang und die Aktie notiert jetzt wieder unter dem Niveau von Anfang Februar. Wie kommt es zu diesem Kursrückgang.


Porsche Aktien kaufen und verkaufen
Porsche ist ein namhafter deutscher Automobilhersteller, der für Sportfahrzeuge der Luxusklasse bekannt ist. Wer mit den Aktienhandeln möchte, kann Einzelaktien direkt kaufen oder beim CFD-Trading auf steigende oder fallende Kurse setzen.

Viele Beobachter sehen mehrere Gründe für den Kursrückgang. Zum einen wird Tesla immer noch mit hohen Verlusten und hohen Schulden belastet. Zum anderen sind die Erwartungen an das Unternehmen in den letzten Monaten sehr hochgestiegen. Viele Investoren glauben, dass Tesla in den kommenden Jahren weiter wachsen und profitabel werden wird.

In der Vergangenheit gab es auch Verluste

Doch die vergangenen Zahlen des Unternehmens zeigen, dass dies noch nicht der Fall ist. So hat Tesla in vergangenen Quartalen Verluste von 330 Millionen US-Dollar gemacht. Tesla-Chef Elon Musk hat in den vergangenen Wochen versucht, die Investoren zu beruhigen. So sagte er, dass das Unternehmen in den kommenden Quartalen profitabel sein wird.

Aktien & ETFs günstig traden bei Scalable Capital*

Musks Aussagen haben jedoch nur kurzfristig geholfen und der Kursrückgang setzte sich fort. Fazit Tesla ist ein sehr spekulatives Unternehmen und die Aktie ist daher sehr volatil. Investoren sollten daher nur Geld in Tesla investieren, wenn sie bereit sind, hohe Verluste zu riskieren.


Fazit - wenn man sich beteiligen möchte

Tesla ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Produktion von Elektrofahrzeugen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kalifornien und ist an der Nasdaq notiert. Tesla hat sich in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der Welt entwickelt und die Aktie des Unternehmens ist entsprechend stark gestiegen.

Trotz des hohen Börsenwerts des Unternehmens bleibt Tesla ein riskantes Investment, da das Unternehmen noch keine nachhaltigen Gewinne erzielt hat und die Zukunft der Elektromobilität ungewiss ist.

* Enthält bezahlte Werbelinks .

Haftungsausschluss: Bei allen Inhalten auf Börse.net handelt es sich ausdrücklich nicht um Anlageberatung. Ihre Risikodisposition kann von uns nicht eingeschätzt werden. Der Autor besitzt keines der genannten Wertpapiere. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Falls Sie sich doch zu einem Kauf oder Verkauf entscheiden, handeln Sie immer auf eigenes Risiko.

Teilen

Themen

Die wichtigsten Börsen-News in Ihr Postfach

Melden Sie sich an, um Zugang zu Premium-Inhalten zu erhalten, oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

Jetzt abonnieren